Sie befinden sich in der DEVELOPMENT Umgebung. Hier getätigte Änderungen sind NICHT in der Live Umgebung sichtbar!

Online-Speicherplatz für Studenten und Mitarbeiter

Das ZKI bietet zentrale Speicherbereiche für persönliche Daten, Ablage von Unterrichtsmaterialien, Projektdaten bzw. für die Ablage von E-Mails an.

Die zugrunde liegende IT-Infrastruktur ist hochverfügbar und zuverlässig ausgelegt und die Daten werden täglich auf dem zentralen Archiv- und Backupsystem des ZKI gesichert.

Allgemeines

Folgende zentrale Speicherbereiche gibt es:

  • Persönliche Mailbox auf dem E-Mail-Server: für Studenten auf 500 MB begrenzt, für Mitarbeiter derzeit unbegrenzt
  • Persönlicher Speicherbereich (Home-Verzeichnis): jeder Benutzerkennung (zentraler Account) wird automatisch ein Bereich von derzeit 2 GB für Studenten und 10 GB für Mitarbeiter als  persönliches Verzeichnis zugeordnet. In den PC-Pools des ZKI wird es bei der Anmeldung automatisch angebunden.
  • Lehre-Verzeichnis: für Dozenten zur Ablage von Lehrmaterialien. Alle Hochschulangehörigen erhalten Lesezugriff. Zur Einrichtung des Lehre-Verzeichnisses wenden sich Hochschulmitarbeiter direkt an das das ZKI (Tel. 4354), Gast-Dozenten kreuzen das auf ihrem Account-Antrag an. Account-Antrag (Gast-Dozenten)
  • Gruppenaustauschverzeichnis: durch eine Arbeitsgruppe oder Abteilung zu nutzender gemeinsamer Bereich, kann als Windows-Laufwerk angebunden oder über das Portal EGroupware genutzt werden. Für die Einrichtung dieses Verzeichnisses ist ein Antrag notwendig.
    Antrag Gruppenaustauschverzeichnis Sollen weitere Nutzer zu einem bestehenden Verzeichnis hizugefügt werden oder sollen Nutzer gelöscht werden verwenden Sie bitte das Änderungsformular
  • Speicherbereich für Projekte: das Portal campus2go bietet die ebenfalls Möglichkeit, Dokumente innerhalb einer Gruppe auszutauschen (Gruppenmitglieder können auch externe Projektmitarbeiter sein)

Nähere Informationen zum Home-Verzeichnis und zum Lehre-Verzeichnis sind nach dem Login verfügbar.

Wie kann man auf die Speicherbereiche zugreifen?

Der persönliche Speicherbereich, das Lehre-Verzeichnis und das Gruppenaustauschverzeichnis können natürlich von Rechnern innerhalb des Hochschulnetzes genutzt werden. Von zu Hause kann man per VPN auf seine Speicherbereiche zugreifen. Dazu müssen die Speicherbereiche auf klassischen PC als Windows-Laufwerk angebunden werden. Der persönliche Speicherbereich kann genutzt werden.

Alternativ ist es möglich, über EGroupware, campus2go oder auch per sFTP auf den persönlichen Speicherbereich zuzugreifen.
Über EGroupware kann außerdem auch auf das Lehre-Verzeichnis und die Gruppenaustauschverzeichnisse zugegriffen werden.  Das ist natürlich auch außerhalb des Hochschulnetzes möglich.
Für campus2go und EGroupware ist kein VPN-Zugang nötig.

Wie kann ich größere Datenmengen transportieren?

Für hochschulübergreifenden Dateitransfer kann auch  Gigamove - RWTH Aachen genutzt werden (Hilfe). Das ist ein webbasierter Dienst, um größere Dateien im Internet auszutauschen. (Info auch unter Webservice - Shibboleth.)

Home-Verzeichnis

Diese Informationen sind erst nach dem Login verfügbar. Hochschulangehörige nutzen bitte das Login rechts oben auf dieser Webseite.

Lehre-Verzeichnis

Diese Informationen sind erst nach dem Login verfügbar. Hochschulangehörige nutzen bitte das Login rechts oben auf dieser Webseite.

Gruppenaustauschverzeichnis

Diese Informationen sind erst nach dem Login verfügbar. Hochschulangehörige nutzen bitte das Login rechts oben auf dieser Webseite.

Kontakt

Standort Magdeburg
Breitscheidstr. 2, Haus 5
39114 Magdeburg

Tel.: (0391) 886 43 54
Fax: (0391) 886 43 64
E-Mail: zki-md(at)hs-magdeburg.de

Standort Stendal
Osterburger Str. 25, Haus 2
39576 Stendal

Tel.: (03931) 2187 48 39
Fax: (03931) 2187 48 79
E-Mail: zki-sdl(at)hs-magdeburg.de

Kontakt und Öffnungszeiten

Hintergrund Bild