Sie befinden sich in der DEVELOPMENT Umgebung. Hier getätigte Änderungen sind NICHT in der Live Umgebung sichtbar!

Medien- und Videoproduktion

Für audiovisuelle Aufnahmen stehen im ZIM neben professioneller Kameratechnik  auch eine umfangreiche Zusatzausstattung und ein Videostudio zur Verfügung.

Aufnahme

Für audiovisuelle Aufnahmen steht neben professioneller Kameratechnik (HPX500 und HPX200 von Panasonic, Aufzeichnung auf P2-Karten) auch eine umfangreiche Zusatzausstattung wie Kamerastativ mit Rollwagen, Dolly und Kamerakran sowie drahtgebundene und drahtlose Tonaufnahmetechnik zur Verfügung. Die Aufzeichnung kann in allen gängigen SD- und HD-Formaten erfolgen.

Videostudio

Das Videostudio ist mit 2 Kameras, Bildmischer , Effektgeräten, Bluebox und Beleuchtungsanlage ausgestattet.

Schnitt

AVID Media Composer

Das System ermöglicht einen nonlinearen online Videoschnitt. Es werden nahezu unbegrenzt Video- und Audiospuren zur Verfügung gestellt. Zahlreiche Effekte erlauben eine individuelle Gestaltung jedes Videoclips. Ein- und Ausgabe erfolgen über ein P2-Kartenlesegerät bzw. über entsprechende analoge oder digitale Ein- und Ausgänge. Die Ausgabe ist auch in eine große Zahl von Dateiformaten möglich.

Schnittplatz im Haus 1

Dieser Schnittplatz steht allen Mitarbeitern und Studierenden zur Verfügung.

Ausstattung:

  • Rechner mit Betriebssystem Windows 7. Als Schnittsoftware stehen wahlweise der AVID Media Composer mit der Version 7 oder Adobe Premiere in CS 6 zur Verfügung.
  • Mini-DV-Rekorder BR-DV600E von JVC

  • S-VHS-Rekorder HR-S8600 von JVC zur Herstellung von Kopien bzw. Nutzung von (S)-VHS-Material

  • Lesegerät für alle gängigen Speicherkarten
  • Videokontrollmonitor

  • Lautsprecherboxen zur Audiokontrolle

Mit dem System ist ein nonlinearer Online-Schnitt möglich. Speicherplatz zur Zeit etwa 60 Stunden Video in DV-Qualität und Stereo-Audio.
Ihre Schnittzeiten melden Sie bitte im ZIM, Haus 1, Raum 0.24 an. Im LSF-System können Sie sich vorab über die aktuelle Belegung informieren.

Verteilung

Videos, Animationen und Audioclips werden per Tape (alle gängigen Formate) oder per Internet zur Verfügung gestellt. Die Verteilung per Internet kann über einen Videoserver Helix erfolgen. Dabei können die Videos in den Formaten RealMedia, Windowsmedia, MP4 und 3gp bereitgestellt werden. In diesen Formaten sind auch Livestreams zur Liveübertragung von Veranstaltungen möglich.

Außerdem kann eine Konvertierung in alle gängigen Dateiformate erfolgen.

Link zum Videoarchiv
Ein Teil der Videos sind nur nach Anmeldung verfügbar.

Konvertierung

Wir bieten die Konvertierung der verschiedensten ausländischen Videoformate (NTSC, SECAM) in unser Standardvideoformat (PAL) sowie umgekehrt. Dabei handelt es sich um eine echte Konvertierung.

Kontakt

Zentrum für interdisziplinäre Medienarbeit

Breitscheidstr. 2, Haus 5
39114 Magdeburg

E-Mail: zim(at)hs-magdeburg.de

IT-Service Campus Stendal

Osterburger Str. 25
39576 Stendal

E-Mail: zki-sdl(at)hs-magdeburg.de

Hintergrund Bild