Sie befinden sich in der DEVELOPMENT Umgebung. Hier getätigte Änderungen sind NICHT in der Live Umgebung sichtbar!

Summer School der Hochschule Magdeburg-Stendal beginnt am 7. Juli

06.07.2015, Stendal. Hiermit laden wir Sie recht herzlich ein, am 7. Juli 2015 bei der Eröffnung der diesjährigen Sommerschule dabei zu sein. Die Begrüßung der Teilnehmenden durch Prof. Dr. Wolfgang Patzig, Prorektor der Hochschule, beginnt um 9.00 Uhr im Haus 2, Raum 0.06, Campus an der Osterburger Straße.

Informationen zur Summer School 2015

  • Es ist die 15. Sommerschule, welche von der Hochschule Magdeburg-Stendal am Standort Stendal ausgerichtet wird. Seit dem Jahr 2000 findet sie jährlich statt.
  • Dauer in diesem Jahr: 3 Wochen vom 06.07.15 - 24.07.15
  • Teilnehmende: 13 Studierende aus 7 Nationen (Russland, Weißrussland, Ukraine, Litauen, Peru, Frankreich, USA)
  • Organisation der Summer School und Ansprechpartnerin an der Hochschule: International Office am Standort Stendal, Mandy Mattke

Finanzierung

Die Teilnehmer zahlen einen Eigenantei. Der Fehlbetrag  wird finanziert durch die Hochschule Magdeburg-Stendal, den DAAD und die H.- und H.-Kaschade-Stiftung sowie den Förderkreis für den Standort Stendal der Hochschule Magdeburg-Stendal e.V. Im Haus der Kaschade Stiftung sind Studierende aus 3 verschiedenen Nationen untergebracht (Weißrussland, Peru, Litauen). Die restlichen Studierenden wohnen in Gästezimmern in Stendal.

Programm

  • Täglich Deutschunterricht am Vormittag; die Sommerschüler sind aufgrund ähnlicher Sprachniveaus in einer Gruppe untergebracht. Der Unterricht wird durch eine Deutschlehrerin aus der Region durchgeführt
  • Nachmittags: Freizeit z.B. Tierpark, Uenglinger Tor, Winckelmann Museum, Hochseilgarten
  • Exkursionen: nach Berlin am 11.07.15 mit Stadtführung, East Side Gallery; nach Magdeburg am 16.7.15 mit Campusführung im Herrenkrug, Elbauenpark mit Museumsturm; nach Warnemünde am 18.07.15; nach Tangermünde am 22.7.15 mit Stadtführung mit Turmbesteigung, Schloss, Hafen
  • Am 24.7.15 Abschiedsfeier

Hintergrund

Die Sommerschule soll Internationalität auf unseren Stendaler Campus bringen. Wir wollen andere Kulturen einander näher bringen und für Stendal als Hochschulstandort werben. Denn neben dem Ziel, dass die Deutschkenntnisse der ausländischen Gäste sich verbessern, möchte die Hochschule vor allem eines: die Studierenden für ein oder mehrere Semester Studium an unserer Hochschule gewinnen. Dies ist in der Vergangenheit und auch aktuell wieder gelungen.

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 3, Raum 0.12

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild