Sie befinden sich in der DEVELOPMENT Umgebung. Hier getätigte Änderungen sind NICHT in der Live Umgebung sichtbar!

Patenprogramm für internationale Studierende: Studentische „Buddies” fürs Wintersemester gesucht!

Wer bereits selbst einen Auslandssaufenthalt absolviert hat, weiß wie schwer es sein kann, sich in einem neuen Land zurecht zu finden. Um den internationalen Studierenden und den Teilnehmern der Hochschulinitiative zur Integration von Flüchtlingen mit Studienwunsch die Orientierung an der Hochschule und das Kennenlernen der neuen Kultur zu erleichtern, erhalten sie im Rahmen des Buddyprogramms Unterstützung von studentischen Patinnen und Paten.

Die „Buddies” betreuen die internationalen Studierenden im (Studien-)Alltag und helfen bei Sprachschwierigkeiten. Daneben sind auch gemeinsame Freizeitaktivitäten, wie Partys, Ausflüge oder Sport-Events, Teil des Buddyprogramms. Neben der eigenen Horizont- und Spracherweiterung dient das Programm vor allem dazu, wertvolle Kontakte im Ausland zu knüpfen und sich interkulturell auszutauschen. Die Teilnahme am Buddyprogramm ist ehrenamtlich und kann in Form einer zweisprachigen Bestätigung bescheinigt werden.

Studierende, die sich im Wintersemester 2016/2017 als Patin oder Pate engagieren wollen, können sich noch bis zum 17. Oktober 2016 beim Buddyprogramm-Team (E-Mail: buddyprogramm@hs-magdeburg.de) anmelden.

Weitere Informationen zum Buddyprogramm

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 3, Raum 0.12

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild