Sie befinden sich in der DEVELOPMENT Umgebung. Hier getätigte Änderungen sind NICHT in der Live Umgebung sichtbar!

Jahrestagung der BAG Bildung und Erziehung in der Kindheit an der Hochschule Magdeburg-Stendal

22.04.2016, Stendal. Am 25. und 26. April findet die Frühjahrstagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit e.V. (BAG-BEK) an der Hochschule Magdeburg-Stendal statt. Das Thema der Tagung lautet „Geflüchtete Kinder und Familien – Konsequenzen für das Arbeitsfeld der Bildung und Erziehung in der Kindheit”.

Im Rahmen der Tagung lädt der Vorstand der BAG-BEK zu einem Pressegespräch ein. Es beginnt am 26. April, 11 Uhr im Audimax der Hochschule (Campus an der Osterburger Straße).

Gesprächspartnerin ist Prof. Dr. Petra Strehmel. Sie ist Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit e.V. und Professorin mit den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie und Entwicklungspsychologie der Lebensspannes an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.

Direkt vor dem Pressegespräch wird  – ebenfalls im Audimax – ein Vortrag über „Die Rechte von Flüchtlingskindern” gehalten, zu dem Medienvertreter ebenfalls herzlich eingeladen sind. Es spricht Claudia Kittel, Leiterin der Monitoring‐Stelle zur UN‐Kinderrechtskonvention.

Weitere Informationen zum Programm und der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit e.V.

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 3, Raum 0.12

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild