Sie befinden sich in der DEVELOPMENT Umgebung. Hier getätigte Änderungen sind NICHT in der Live Umgebung sichtbar!

Ankommen und Auffrischen – die Late Summer School in Magdeburg

Magdeburg, 05.08.2016. Damit der Start ins Studium möglichst gut gelingt, bietet die Hochschule Magdeburg-Stendal ihren Studienanfängerinnen und -anfängern sowie den internationalen Austauschstudierenden mit der Late Summer School alljährlich ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm an. 2015 hatte die Late Summer School 273 Teilnehmer, davon kamen 44 aus dem Ausland.

Vom 19. September bis 1. Oktober 2016 stehen verschiedene Fachkurse auf dem Programm: Mathematikkurse für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Moderations- und Interviewtraining für Journalismus-Studierende sowie Deutschkurse für internationale Studierende und Geflüchtete und vieles mehr.

Exkursionen führen passend zum künftigem Studiengang u. a. nach Halle zum MDR-Hörfunk, an die Waldorfschule in Magdeburg, den Solepark in Schönebeck, zum Kalimandscharo und zum Wasserstraßenkreuz sowie zu Unternehmen der Region. Interdisziplinäre Projektarbeit, Workshops sowie gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Stadtrallye und Kneipentour runden das Programm ab und bieten die Möglichkeit, Studierende aus anderen Fachbereichen und anderen Ländern kennenzulernen.Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Late Summer School werden von Studierenden höherer Fachsemester betreut, die sie bei Fragen unterstützen und Orientierungshilfen geben.

Anmeldungen für die Late Summer School sind bis zum 12. September 2016 möglich.

Die Teilnahme an der Late Summer School ist gebührenpflichtig. Die Grundgebühr für die Teilnahme an der Late Summer School beträgt 60 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.hs-magdeburg.de/lss

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 3, Raum 0.12

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild