Sie befinden sich in der DEVELOPMENT Umgebung. Hier getätigte Änderungen sind NICHT in der Live Umgebung sichtbar!

2.800 Kinder gestalten und verwalten Kinderstadt Elberado

Zum VIP-Tag in der Kinderstadt gaben sich u. a. der Bundestagsabgeordnete Tino Sorge (CDU) und US-Generalkonsul Scott Riedmann die Ehre. Foto: Katharina Remiorz

Bereits zum vierten Mal öffneten sich am 25. Juli die Tore der Kinderstadt Elberado auf dem Campus Herrenkrug. Rund 300 Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren waren beim Auftakt dabei. In Elberado können Kinder spielerisch das Leben der Erwachsenen kennenlernen, indem sie selbst in einen der 40 Berufe schlüpfen. Das Verhältnis von Lohn und Arbeit, aber auch demokratische Prozesse wie die Wahrnehmung des Wahlrechts zur Bürgermeisterwahl spielen beim Stadtspiel eine besondere Rolle.

Insgesamt kamen 2.800 Kinder nach Elberado. Das pädagogisch betreute Großprojekt wurde 2010 von Studierenden der Sozialen Arbeit erstmals durchgeführt und wird seitdem alle zwei Jahre vom Elberado e. V. organisiert. 2016 waren sowohl Studierende der Sozialen Arbeit als auch der Studiengänge Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Industrial Design und Journalistik/Medienmanagement an der Planung und Umsetzung beteiligt.

Weitere Fotos gibt es hier zu sehen.

Kontakt

Pressesprecher
Norbert Doktor

Tel.: (0391) 886 41 44
Fax: (0391) 886 41 45
E-Mail: pressestelle@hs-magdeburg.de

Besucheradresse: Haus 3, Raum 0.12

Kontakt und Anfahrt

Hintergrund Bild